Instrumentalunterricht und Gesang/Stimmbildung

Sie oder Ihr Kind möchten ein Instrument erlernen?

Oder Sie haben schon ein Instrument gelernt und möchten – nach mehr oder weniger langer Pause – wieder spielen?

Unsere Lehrkräfte bieten eine breite Palette an Instrumentalunterricht und helfen Ihnen oder Ihrem Kind, das Instrument „von der Pike auf“ zu lernen – oder bereits Gelerntes aufzufrischen.

Nozomi Ricke (Gesang), Lars Entrich (Klavier)
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene – Junge und Junggebliebene
  • allein oder gemeinsam
  • ernste, unterhaltende, alte und neue Musik – von der Renaissance bis zum Jazz und mehr
von links: Marc Melzer, Werner Krämer-Lange, Eric Fasching

Für diese Instrumente bieten wir Unterricht an – bestimmt ist auch das Richtige für Sie dabei:

— Baustelle — in Kürze sehen Sie hier die komplette Liste

Gesangsunterricht / Stimmbildung

Sie möchten nicht mehr nur unter der Dusche  oder im Auto singen? Sie möchten ihre Technik verbessern?

Ob Chor oder Sologesang   – ob  Pop, Gospel, Musical oder Klassik.
Grundausbildung und Fortbildung für jeden, der die eigene Stimme erklingen lassen möchte.

Valeria Schumann (Gesang / Gitarre)

Gezielter Aufbau des körpereigenen (und ältesten) Instrumentes mit:

  • Atemtechnik – ökonomische und entspannte Atmung
  • richtiger Körperhaltung
  • Übungen für eine lockere Hals- und Kiefermuskulatur
  • Training für Stimmumfang und Stimmklang
  • Erarbeitung von individuell gewünschter Literatur

Ziel ist die volle, natürliche Gesangsstimme.
Übrigens, auch für „sprechende“ Berufe ist die Stimmbildung zu empfehlen.